website free tracking
Tuning Gsxr
Gsxr Tuning
Suzuki Motorrad

Wer die hier beschriebenen Tuningmassnahmen an seinem Motorrad durchführt, macht dieses auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. Für die Tuningmethoden kann keine Gewähr oder Haftung übernommen werden oder Ansprüche irgendeiner Art geltend gemacht werden. Durch Tuning erlischt die Betriebserlaubnis u. U. auch der Versicherungsschutz. Zudem hat das Tuning negative Auswirkungen auf die Werksgarantie.

Servicestecker (Betriebsartenwahlschalter)

Zur Auslesung des Fehlercodes wird von Suzuki ein Spezialwerkzeug verwendet. Dieses Spezialwerkzeug ist ein normaler Ein/Aus-Schalter, der zwei Kabel überbrückt.

Statt des teuren Spezialwerkzeuges verwenden wir eine kostengünstigere Variante zur Überbrückung, indem wir einen Draht oder eine Büroklammer verwenden.

Die Kabel werden bei laufendem Motor überbrückt - frühestens 4 Sekunden nach dem Start. Nun kann bei brennender F1-Leuchte der Fehlercode ausgelesen werden.

 

Modelljahr 01 und 02

Unter der Rücksitzbank in Fahrtrichtung links befindet sich ein vierpoliger Stecker (weiß). Bei diesem Stecker sind nur zwei Anschlüsse belegt. Diese beiden Anschlüsse werden mit einem Draht oder einer Büroklammer überbrückt.

Modelljahr 03

Unter der Rücksitzbank in Fahrtrichtung links befindet sich ein sechspoliger Stecker (weiß). Hier werden das weiß/rote und das schwarz/weiße Kabel mit einem Draht oder einer Büroklammer überbrückt.

Herzlichen Dank an Toni Toni von www.lambdatester.de für den heissen Tipp für das Modelljahr 03!

Motorräder
Suzuki Tuning