website free tracking
Aprilia Rollertuning Motorroller
Rollertuning
Roller - Motorroller

Wir tunen den Aprilia Sportcity 250

Sportlich ist nicht flott genug

Sportcity 250
Nachdem unser Staubsaugerschlauch-Tuning
für mehr Luft und Leistung gesorgt hat, werden wir hier weitermachen.
 
Die Tuningvariante 6+ hat den Weg gewiesen, der jetzt konsequent weiter verfolgt wird.
 
Als Nächstes wird ein Malossi-Luftfilterelement für mehr Luftdurchsatz angeschafft und eingebaut - Bestellnummer 1412129.
 
Als weitere Maßnahme wird der Deckel des Luftfilterkastens im Einlassbereich ausgefräst, um für freie Atmung zu sorgen.
 
Jetzt ab auf die Bahn:
Durch mehr Luft ist wieder ein kleines Quentchen Leistung hinzugekommen. Bei etwas über 133 km/h läuft der Sportcity mit 9.440 U/Min in den Motorbegrenzer.
 
Jetzt muss die Übersetzung eine Stufe höher gewählt werden
 
Wir gehen auf Tuningstufe 5 zurück. Unsere Rollen 20x17 mit 10,5g kommen wieder rein - wir haben ja schließlich jetzt etwas mehr Kraft.
Scooter-Tuning  Roller-Tuning
Begriffe zum Thema Motorroller, Rollertuning und Scooter: Kupplungsfedern, Variatorgehäuse, Rollen, Variogewichte, Variorollen, Riemenscheibe, Roller, Tuning, Kupplungsfedern, Rollertuner, Werkzeug, Scootertuning, Variomatik, Maxi Scooter, Beschleunigung, Schaltautomatik, Fliehkraftkupplung, Kupplungsbeläge, Motor, Tuningseite, Tuningteile, Rollertuningteile, Tuning-Luftfilter, Powerbox, Commander, Motorsteuerung
Mehr Sauerstoff für den Sportcity -
Bearbeitung des Luftfilterkstens und Einbau eines Tuning-Luftfilterelements von Malossi
Ansaugstutzen
Schnorchel noch dran
Wer die hier beschriebenen Tuningmassnahmen an seinem Roller durchführt, macht dieses auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. Für die Tuningmethoden kann keine Gewähr oder Haftung übernommen werden oder Ansprüche irgendeiner Art geltend gemacht werden. Durch Tuning erlischt die Betriebserlaubnis u. U. auch der Versicherungsschutz.Zudem hat das Tuning negative Auswirkungen auf die Werksgarantie.
Malossi Luftfilter
Luftfilterelement von Malossi
Luftfilterkasten
Luftfilterkasten ausgefräst
Luftfilter Sportcity
Malossi-Luftfilterelement Bestell Nr. 1412129
Luftfilterdeckel mit serienmäßigenEinlass.
Luftfilterdeckel - Einlass aufgefräst.
Geniales Paar: Staubsaugerschlauch und Malossifilter.
Noch mehr Luft
Da es mit der Sauerstoffzufuhr bislang recht erfolgreich lief, führten weitere Überlegungen zum gebogenen Ansaugschnorchel im Luftfilterkasten.
 
Würden wir den Schnorchel abschneiden, hätte die Luft eine Kurve weniger zu bewältigen. Außdem müsste theoretisch durch die Kürzung des Ansaugweges die Leistung weiter in den oberen Drehzahlbereich verlagert werden.
 
Also Messer raus und ab der Schnorchel. Deckel des Luftfilterkastens wieder aufgeschraubt und fertig.
Schnorchel ab
Zündschlüssel rumgedreht und los geht es.
Sofort werden wir mit einem kernigeren Ansauggeräusch belohnt. Eine Mehr- oder Minderleistung ist gefühlsmäßig nicht festzustellen.
 
Also wieder auf die Autobahn: Etwas über 130 km/h werden erreicht - dann fällt der Sportcity allmählich auf 125 km/h zurück.
 
Wir haben zuviel des Guten getan: Der Sportcity magert bei Vollast ab und verliert Leistung.
 
Entweder wir vulkanisieren den Schnorchel wieder dran oder wir machen das Gemisch fetter. Da wir auch im Bereich des Tunings für Fortschritt und nicht für Rückschritt sind, entscheiden wir uns für die Gemischanreicherung und damit für ein Plus an Leistung.
 
 
Kein ganz einfaches Unterfangen, siehe
 
Manipulation der Motorsteuerung - Powerbox selbsgebaut
mehr Luft und Leistung
mehr Sprit und Temperament -
Powerbox selbsgebaut
Vergleichstest
Gilera Runner FXR 180
Aprilia Sportcity 250
mehr Beschleunigung -
Rennkupplung selbsgebaut
Dies & Das